Stiftung für Kultur
in Oberkotzau

Jahresprogramm 2022Stiftung Logo

Gehen Sie stiften !

Im Jahr 2022 laden wir Sie herzlich ein zu den folgenden Veranstaltungen:

1) Am Samstag, den 23. April, um 19.30 Uhr lädt die ev.-luth. Kirchengemeinde Oberkotzau zu einem Konzert ein. Ausgezeichnete Künstler führen in der Jakobuskirche das Oratorium Messias, Teile II und III, von Georg Friedrich Händel auf. Bestimmt kennen Sie den berühmten Halleluja-Chor. Die Eintrittskarten kosten 18 Euro je Person.

2) Im Rahmen der Oberkotzauer Kulturwoche gastiert in Oberkotzau das Saxophonquartett Eternum aus Köln. Die Aufführung ist am Freitag, den 20. Mai, um 19.00 Uhr, bei gutem Wetter im Fernwehpark und bei schlechtem Wetter in der Christuskirche (Friedhofskirche). Das Programm bietet Stücke aus dem 19. und 20. Jahrhundert. Der Eintritt ist frei.
Foto hier klicken!

3) Am Freitag, den 17. Juni, um 19.00 Uhr spielt der Meisterkurs für Kontrabass von Michail-Pavlos Semsis (Haus Marteau) in der Christuskirche (Friedhofskirche). Die Veranstaltung beginnt um 19.00 Uhr. Der Eintritt beträgt 10 Euro an der Abendkasse bzw. 8 Euro im Vorverkauf (Vorbestellung telefonisch bei uns).
Presseberich hier klicken!

4) Das Akkordeonkonzert des „Trio Herzog“ am 23. September um 19.00 Uhr in der Christuskirche verspricht, ein besonderer Leckerbissen zu werden. Die drei Geschwister aus Weimar sind fortgeschrittene Studierende an der dortigen Musikhochschule und bringen ein reichhaltiges Repertoire und eine breite Konzerterfahrung mit nach Oberkotzau. Auch für dieses Konzert beträgt der Eintritt 10 Euro bzw. 8 Euro.

Viele Grüße,

Dr. Arnd Kluge Marina Kluge
Erster Vorsitzender Zweite Vorsitzende
leer

nach oben [] Webmaster Frank Bürger
Stiftung für Kultur in Oberkotzau